Ausbildungszeiten Samstag 14.00 Uhr Welpen 14.30 Uhr generelles Training für alle Sonntag 10.30 Uhr generelles Training für alle Zum Herrenhassel 20, 31613 Wietzen

Grundausbildung

Hier werden dem Hund die Grundkommandos vermittelt. Dies geschieht durch die Erziehung mit Belohnungen, wie z.B. Leckerlies aber auch durch lobende Worte oder Spiel.
Mehr Infos Mehr Infos

Breitensport

Der Breitensport ist eine Sportart, bei der Hund und Hundeführer gemeinsam ihre Leistung unter Beweis stellen können. Am besten zu beschreiben ist dieser mit einer Art Fünfkampf für Hund und Hundeführer.
Mehr Infos Mehr Infos

Fährtenarbeit

Der Hund hat ungefähr 240 Millionen Geruchszellen, der Mensch ca. 8 Millionen. Dies erklärt schon, warum Hunde so gerne ihre Nasen einsetzen. Warum soll der Mensch dieses natürliche Verhalten also nicht unterstützen??
Mehr Infos Mehr Infos

Welpenstunde

Wir legen Wert darauf, den Welpen nicht nur mit gleichaltrigen Hunden spielen zu lassen. Da das Sozialverhalten durch das Spielen mit den Wurfgeschwistern schon meist gut ausgeprägt ist.
Mehr Infos Mehr Infos

Sozialverhalten

Besonderen Wert legen wir auf das Schaffen der Sozialverträglichkeit. Dies bezieht sich nicht nur auf das Verhalten der Hunde untereinander, sondern auch auf das dem Menschen gegenüber. Dazu muss der Hund natürlich im Geschehen sein und darf von diesem nicht ausgeschlossen werden. Bei uns sitzt Ihr Hund nicht im Auto oder einer Hundebox!
Mehr Infos Mehr Infos

Spiel und Spaß

Natürlich wird auch der Spaß mit dem Hund nicht vergessen. Durch Angebote, wie gemeinsame Sparziergänge und anschließendem Beisammen sein, kommt man mit anderen Hundeführern ins Gespräch und kann sich austauschen.  
Mehr Infos Mehr Infos

Unser Angebot

IRV Hundesport-Treff-Wietzen e.V.

Verkehrsbegleithund

Hierbei handelt es sich um eine Prüfung, die vor einem Richter des IRV abgelegt wird. Diese ist notwendig, falls man mit seinem Hund weitere Prüfungen wie z.B. Schutzdienst oder Fährtenarbeit ablegen möchte.
Mehr Infos Mehr Infos

Stadtgang

Bei Ausflügen in die umliegenden Städte lernen unsere Vierbeiner, wie man sich sicher in fremden Umgebungen verhält und auch in Städten sicher zurecht kommt. Ebenfalls machen wir Ausflüge zu nahe gelegenen Parks, wo auch artfremde Tiere bestaunt werden können.
Mehr Infos Mehr Infos

Hundeführerschein

Der Hundeführerschein ist ein Befähigungsnachweis für Hundehalter. Er beinhaltet eine praktische Prüfung des Halters mit einem Hund. Zusätzlich ist ein theoretischer Sachkundenachweis erforderlich. 
Mehr Infos Mehr Infos

Unser Angebot 

IRV Hundesport-Treff-Wietzen e.V.

Grundausbildung

Hier werden dem Hund die Grundkommandos vermittelt. Dies geschieht durch die Erziehung mit Belohnungen, wie z.B. Leckerlies aber auch durch lobende Worte oder Spiel.
Mehr Infos Mehr Infos

Breitensport

Der Breitensport ist eine Sportart, bei der Hund und Hundeführer gemeinsam ihre Leistung unter Beweis stellen können. Am besten zu beschreiben ist dieser mit einer Art Fünfkampf für Hund und Hundeführer.
Mehr Infos Mehr Infos

Welpenstunde

Wir legen Wert darauf, den Welpen nicht nur mit gleichaltrigen Hunden spielen zu lassen. Da das Sozialverhalten durch das Spielen mit den Wurfgeschwistern schon meist gut ausgeprägt ist.
Mehr Infos Mehr Infos

Sozialverhalten

Besonderen Wert legen wir auf das Schaffen der Sozialverträglichkeit. Dies bezieht sich nicht nur auf das Verhalten der Hunde untereinander, sondern auch auf das dem Menschen gegenüber. Dazu muss der Hund natürlich im Geschehen sein und darf von diesem nicht ausgeschlossen werden. Bei uns sitzt Ihr Hund nicht im Auto oder einer Hundebox!
Mehr Infos Mehr Infos

Spiel und Spaß

Natürlich wird auch der Spaß mit dem Hund nicht vergessen. Durch Angebote, wie gemeinsame Sparziergänge und anschließendem Beisammen sein, kommt man mit anderen Hundeführern ins Gespräch und kann sich austauschen.  
Mehr Infos Mehr Infos

Verkehrsbegleithund

Hierbei handelt es sich um eine Prüfung, die vor einem Richter des IRV abgelegt wird. Diese ist notwendig, falls man mit seinem Hund weitere Prüfungen wie z.B. Schutzdienst oder Fährtenarbeit ablegen möchte.
Mehr Infos Mehr Infos

Stadtgang

Bei Ausflügen in die umliegenden Städte lernen unsere Vierbeiner, wie man sich sicher in fremden Umgebungen verhält und auch in Städten sicher zurecht kommt. Ebenfalls machen wir Ausflüge zu nahe gelegenen Parks, wo auch artfremde Tiere bestaunt werden können.
Mehr Infos Mehr Infos
Ausbildungszeiten Samstag 14.00 Uhr Welpen 14.30 Uhr Training für alle Sonntag 10.30 Uhr Training für alle Zum Herrenhassel 20, 31613 Wietzen

Fährtenarbeit

Der Hund hat ungefähr 240 Millionen Geruchszellen, der Mensch ca. 8 Millionen. Dies erklärt schon, warum Hunde so gerne ihre Nasen einsetzen. Warum soll der Mensch dieses natürliche Verhalten also nicht unterstützen??
Mehr Infos Mehr Infos

Hundeführerschein

Der Hundeführerschein ist ein Befähigungsnachweis für Hundehalter. Er beinhaltet eine praktische Prüfung des Halters mit einem Hund. Zusätzlich ist ein theoretischer Sachkundenachweis erforderlich. 
Mehr Infos Mehr Infos